artist home


PANAKUSTIKA 2017/18


Donnerstag, 05.10.2017
I Analoge Zombies


Donnerstag, 02.11.2017
II The girl who never was

Donnerstag, 07.12.2017
III Les Abîmes hallucinés

Donnerstag, 18.01.2018
IV dieb 13

Donnerstag, 15.02.2018
V Let the good times roll / Are You Prepared Experience

panakustika Konzerte fuer Querhoerer
Donnerstag, 05. Oktober 2017, 19.30 Uhr Einführung/Podiumsdiskussion 19 Uhr
Hörsaal des Museum Wiesbaden  
Friedrich-Ebert-Allee 2, 65185 Wiesbaden  
I - Analoge Zombies  
PANAKUSTIKA – eine Konzertreihe der Kooperative New Jazz in Kooperation mit dem Museum Wiesbaden. Ausgezeichnet durch „kulturMut“ - der Crowdfunding-Initiative von Aventis Foundation und Kulturfonds Frankfurt RheinMain. Gefördert vom Musikfonds, dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst und dem Kulturamt der Landeshauptstadt Wiesbaden.

logos foerderer
Analoge Zombies tauft der Freiburger Komponist und Performer Thomas Wenk seine liebevoll umsorgten high-end Kassettenrecorder der 1980er Jahre. Intelligent und gewitzt erweckt er sie zu neuem Leben und verarbeitet ihre jeweiligen Eigenheiten in seinen Kompositionen und virtuosen Improvisationen. Als groovender Gegenspieler scratcht und wirbelt Alexis Malbert aka tapetronic seine skurrilen Kassettenmutationen über die Magnetköpfe.
hand werk
Daniel Agi: Flöte
Niklas Seidl: Violoncello

Silvia Sauer: Stimmperformance

Thomas Wenk: Klavier und Kassettenrekorder

Alexis Malbert / tapetronic: modifizierte Kompaktkassetten-Instrumente

Paul Hübner: Trompete

Dirk Marwedel: TonSchiefer
 
Niklas Seidl: Malte Eister (2009)
für Violoncello und Kassettenspieler
Thomas Wenk: Radierung III (2017 UA)
für Bassflöte, Klavier, Violoncello und drei Kassettenrecorder

Thomas Wenk: Endless (Love in Tape + Killing Tape) (2014)
für einige Kassettenrecorder und Stimme
Thomas Wenk: Listen to me (2017 UA)
für Instrumentalensemble und Kassettenrecorder

  ----- Pause-----
Alexis Malbert +
Thomas Wenk:
Duoset (UA)
für tapetronic und Kassettenrecorder
Thomas Wenk: Großer Rausch (2017 UA)
für Instrumentalensemble, Stimme und Kassettenrecorder

Thomas Wenk: Solo for Nam June P (2011)
für Kassettenrecorder solo
Alexis Malbert: open end
für tapetronic
hand werk
hand werk
(Foto:Lilly Klax)
silvia sauer
Siliva Sauer
(Foto:Robert Dieth)
thomas wenk
Thomas Wenk
(Foto:thwenk)
tapetronic
Alexis Malbert / tapetronic
(Foto: Belka Belk)
paul huebner
Paul Hübner
(Foto: Conor Clarke)