09.Dezember 2022 | 20 Uhr

Improvisation akustisch, elektronisch & Tanz

Full Moon Four, Konzert mit Tanz
Foto: Theresa Heery

FullMoonFour

Anna Barth – Tanz
Claudia Risch
– Flöte & Bassklarinette
Francis Heery
– Laptop & amplified objects
Wolfgang Schliemann
– Schlagwerk

FullMoonFour lotet die kreativen Möglichkeiten aus, die sich in der sensiblen Begegnung von Klang und Tanz ergeben. Anna Barths Tanz repräsentiert das rein menschliche Element, die Präsenz des Körpers, der den physischen Raum mit Bewegung erfüllt. Francis Heery fokussiert die digitale Technologie, er kombiniert digital erzeugte Sounds mit Zufallsprozessen und live gespielten Perkussionsobjekten. Die Holzbläserin Claudia Risch verbindet (instrumental-) technische Aspekte mit den körpernahen  Ausdrucksmöglichkeiten, den Klängen des Atems mit Klappen- und Mechanikgeräuschen, während Wolfgang Schliemann die maximale dynamische Spanne seines Instrumentariums ausschöpft.

In kollektiver Improvisation befragen und überschreiten sie die gegebenen Grenzen der bewegerischen wie auch der akustischen und elektronischen Ausdrucksmittel und erschließen unbekanntes Terrain.

 

Karten: 14 €, erm. 9 €