14.Oktober 2022 | 20 Uhr

Experimental Pop & Neue Musik

Foto: Katrin Plavcak
Digital Blood Bandfoto

Digital Blood

Elektroperette von Annesley Black & Kinky Muppet | Konzertfassung

Auftrag von Kunstverein Heilbronn e.V. und Förderkreis Neue Musik e.V.

Kinky Muppet (A)

Katrin Plavčak – E-Gitarre & Stimme
Nicholas Hoffman – E-Bass & Stimme
Oliver Stotz – Schlagzeug, Stimme & Synthesizer

 

The Nubes

Carola Schaal – Klarinette & Stimme
Paul Hübner
– Trompete, Stimme & Live-Electronics
Stephen Menotti
– Posaune, Stimme & Live-Electronics
Annesley Black –
Synthesizer, Live-Electronics & Stimme

 

Sabine Marte – Lichtregie & Choreographie
 

In einer seltsamen Umgebung, imaginiert von der Künstlerin Katrin Plavčak, treffen drei Rockmusiker:innen mit dadaistischen Tendenzen auf vier Musiker:innen der Neuen Musik – als Holzfäller:innen mit analogen und digitalen Instrumenten.
In dieser bizarren Landschaft wird die Gruppe mit Figuren aus Plavčaks phantastischer Welt konfrontiert:
humorvolle Cyborg-Wolpertinger – halb Mensch, halb Tier, halb Maschine, wie der für das Militär entwickelte Roboter-Hund
Jack the Dog, oder Roger T. Guitar, die halbakustische Gitarre.
Eine Wolke, die per Anhalter fahren will, bärtige Pilze oder der Chor der Jolly Dentists, die das Geschehen mit ihren Kommentaren stören. Selbstverständlich darf auch Alexa als Partnerersatz nicht fehlen oder eine A.I., die ihre kreative Ader entdeckt.
Die Elektroperette Digital Blood entwirft eine durchdigitalisierte, transhumane Welt mit fantastischen Prototypen, die ihr humanes Erbe nicht einfach abstreifen können und wollen.
 

Karten: 14 €, erm. 9 €