30.September 2022 | 20 Uhr

Partizipative Musik & Tanz-Performance

Aleksandra Scibor in Bewegung
Foto: Jakub Wittchen

The Rebirth of (an) artist

Ingo Deul – Schlagzeug, Konzept & Komposition
Uwe Oberg – Klavier
Uli Phillipp – Kontrabass
Silvia Sauer – Stimme
Aleksandra Ścibor
– Tanz
Publikumsbeteiligung

 
Die interdisziplinäre Performance ‚The Rebirth of (an) artist‘ beschäftigt sich  mit der Entstehungsgeschichte der Spielstätte art.ist in der Walkmühle Wiesbaden und ist die persönlich künstlerische Ver- und Erarbeitung dieser Phase des Komponisten und Musikers Ingo Deul.
 
Sie erzählt auf spielerisch abstrakte Weise die Geschichte der Geburt eines Ortes, der mit viel Mühe, Geduld
und Vorstellungskraft ins Leben gerufen wurde und damit auch eine neue Phase im Leben seiner Schöpfer einleitet.
Die Verbindung zwischen Publikum und Performer wird hierbei aufgelöst, da beide sich jeweils in der Rolle des Betrachters und des Betrachteten befinden und in fein verwobenen Strukturen als eine vielschichtige Einheit fungieren.
 

Eintritt: 14 €, erm. 9 €